Donnerstag, 29. Oktober 2015

Rums mit Grete


Endlich mal wieder etwas für mich allein!

Nach langem herumschleichen um das Ebook, soll ich oder nicht?
Hab ich es nun doch! Mein "will ich haben, brauch ich unbedingt" Drang
war einfach zu groß!
So und nun ist Grete auch schon fertig und im Einsatz! Ich hab erstmal die
kleine Version genäht, ich brauch nicht so unbedingt große Geldbeutel.
Eine gute Entscheidung! Für mich Perfekt!



Ich habe erstmal nur Probe genäht, falls es nichts wird, ist`s auch nicht
so ärgerlich. Na ja, etwas schief ist sie ja, aber das find ich nicht ganz
so schlimm. Mir gefällt sie trotzdem.



Das Innenleben, schlicht und unbunt. Ich musste auch erstmal schauen,
wie die Inneneinteilung fertig genäht aussieht. Das ist mir nur mit einen 
Blatt Papier immer zu abstrakt. 




Ich hab gefühlte hundert Stunden an der Grete genäht, hab geflucht (das hatte
ich ja schon öfter gelesen!) und getrennt, neu genäht und bin doch einiger-
maßen überrascht wie schön sie geworden ist.

Trotz allem hat mir das Nähen Spaß gemacht. Das Ebook ist toll, jeder Schritt
erklärt (ich hätte bei manchen Schritten genauer lesen müssen!)

Das bleibt bestimmt nicht meine einzige Grete! Meine Tochter hat auch
schon Bedarf angemeldet. Weihnachten ist ja nicht mehr lange hin und
vielleicht liegt dann ja eine Grete für sie unter dem Tannenbaum!

Ich freue mich mal wieder bei rums dabei zu sein.


Liebe Grüße

Petra

Schnitt: Grete von Machwerk
Stoff: örtliches Stoffgeschäft

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen